Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Besucher unserer Homepage,

Finanzhilfe-Aktion für Hochwasser-Geschädigte (Privathaushalte)

Betroffene können die Soforthilfe beim Landratsamt beantragen. Anträge sind spätestens bis zum 30. September 2021 einzureichen, später eingehende Anträge können grundsätzlich keine Berücksichtigung mehr finden.

 

Die Antragsformulare und Richtlinien sind unter https://www.erlangen-hoechstadt.de/buergerservice/a-bis-z/hochwasser-soforthilfe/ erhältlich.

Anträge sind bitte mit Unterschrift an die Wirtschaftsförderung des Landkreises per Post, E-Mail (wirtschaftsfoerderung@erlangen-hoechstadt.de) oder Fax 09131 803 491270 zu senden.  Die Adresse ist in den Formularen bereits eingedruckt.

Weitere Auskünfte gibt gerne die Wirtschaftsförderung unter der Rufnummer 09131 803 1270.

 

Die jeweils aktualisierten Informationen und Antragsformulare können Sie auch entnehmen unter:

Aktualisierte Informationen und Antragsformulare

 

>> Schutz- und Hygienekonzept (bitte anklicken)

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft ist zu den Öffnungszeiten für den Publikums- und Bürgerverkehr für Sie da. Eine vorherige, telefonische Terminvergabe ist jedoch weiterhin notwendig.

Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten und der geringen Zahl an Personen, die sich gleichzeitig im Wartebereich der VG aufhalten dürfen, bitten wir um Nachsicht, dass die Tür geschlossen ist und Sie bitte klingeln müssen.

Zu beachten sind die FFP2-Maskenpflicht beim Betreten des Gebäudes, Einhaltung des Mindestabstands sowie die aktuellen Hygienevorschriften.

Wir bitten um telefonische Besprechung mit den Sachbearbeitern oder um Kontaktaufnahme per E-Mail. Nutzen Sie bitte auch gerne unser Bürgerserviceportal auf unserer Homepage (www.vg-hoechstadt.de).

Die Kontaktdaten der am meisten frequentierten Sachgebiete sind nachfolgend aufgeführt. Für die Kontaktdaten der weiteren Sachgebiete verweisen wir auf unsere Homepage oder auf die Vermittlung, von wo aus Sie gerne weitergeleitet werden.

 

Vermittlung/Zentrale Dienste:        09193 629-0 poststelle@vg-hoechstadt.de
     
Einwohnermeldeamt 09193 629-32 oder -34 ulrike.schreiber@vg-hoechstadt.de
    manuela.koehler@vg-hoechstadt.de
     
Ordnungsamt 09193 629-31 jan.heller@vg-hoechstadt.de
     
Standesamt/Renten 09193 629-33 iris.wichert@vg-hoechstadt.de
     
Bauamt 09193 629-24 oder -54 bastian.hoeveler@vg-hoechstadt.de
    linda.heesch@vg-hoechstadt.de
     

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute.

Regina Bruckmann

 Norbert Stoll 

Gemeinschaftsvorsitzende

Leiter der Geschäftsstelle

VG Höchstadtdie Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Höchstadt a. d. Aisch ist ab sofort wieder für Sie geöffnet.

Wir bitten Sie aber, nach wie vor nur in wirklich dringenden Angelegenheiten persönlich vorzusprechen und dabei unbedingt die bestehenden Hygienevorschriften einzuhalten:

  • Bitte halten Sie 1,5 m Abstand zu anderen Bürgern und zu unseren Beschäftigten!
  • Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung!
  • Gleich rechts neben der Eingangstür finden Sie einen Desinfektionsspender.

Zur Vermeidung von Wartezeiten bitten wir weiterhin um vorherige Terminvereinbarung.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zunächst diejenigen Bürgerinnen und Bürger bedient werden, die einen Termin vereinbart haben. Sollten Sie also ohne Termin kommen, müssen Sie mit entsprechenden Wartezeiten rechnen!

Fragen beantworten wir Ihnen auch gerne telefonisch, insbesondere, welche Unterlagen Sie zu Ihrem Termin mitbringen müssen. Sie erreichen uns telefonisch unter: 09193 629-0.

Nutzen Sie auch gerne unser Online-Angebot „Bürgerserviceportal“ auf unserer Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Stoll, Leiter der Geschäftsstelle
Regina Bruckmann, Gemeinschaftsvorsitzende

Sicherheitszertifizierung der VG-Höchstadt

Einführung und Anwendung eines – Informationssicherheits-Managementsystems in 12 Schritten – ISIS 12 - DQS